Historisches

Die Geschichte des Städtischen Gymnasiums Kreuztal

1969

Gründung des Friedrich Flick Gymnasiums

„Privates neusprachliches Gymnasium für Jungen und Mädchen“
Spende von Friedrich Flick (3 Mio. DM)

1969

1970

Städtisches Gymnasium

77 Sextanern  (5a:38 Schüler, 5b:35 Schüler)

1970

1973

Umzug ins Schulzentrum

(1969-1973 in der Roonstraße)
Errichtung des Musikbunkers, Sportbunkers und der Schülerbücherei

1973

1975

Gründung des Fördervereins

1975

1976

Erster Schüleraustausch

Schüleraustausch zwischen dem Städtischen Gymnasium Kreuztal und dem Lycée Ambroise Paré in Laval, Frankreich

1976

1978

Erstmalig Abitur am FFG

1978

1979

Erstes Ehemaligentreffen

Seit 1980 jedes Jahr am ersten Werktag nach Weihnachten

1979

1981

Eröffnung der Dreifachhalle

Dreifachturnhalle und Stadion Stählerwiese fertiggestellt

 

1981

1982

Entwicklung der Schüleranzahl

1981/1982 Maximale Schülerzahl: 1121

 

1982

1982

AG’s werden ins Leben gerufen

Theater-AG,
Ruder AG auf dem Biggesee,
Skifahrt für die Jahrgangsstufe 11
(anfangs in Südtirol, mittlerweile im Zillertal)

1982

1983

Erste Computeranlage am FFG


 

 

1983

1984

Abstimmung einer Namensänderung

Erstmalig eine Diskussion über eine Namensänderung der Schule 

Mehrheit des Rats in Kreuztal stimmten gegen eine Namensänderung (29:16)

1984

1990

Eröffnung der Stadthalle

Einweihung der Stadthalle Kreuztal-
Aula der Schule

 

1990

1991

Schulleiterwechsel

Erster Schulleiterwechsel
Schweizer →Heilmann

1991

1992

Rudern ab der Oberstufe

Rudern als wählbare Sportart ab der Oberstufe mit Doppel-Vierer (Poseidon) und einem Renn-Einer (Pegasus)

1992

1994

25 jähriges Jubiläum des FFGs

1994

1998

Errichtung des Dachgartens

 

 

 

1998

1999

30 Jahre FFG

Fertigstellung des Parkplatzes für Schule und Stadthalle

 

1999

2002

Schulleiterwechsel

Heilmann → Hoß

2002

2003

Schulpartnerschaft

Schulpartnerschaft mit dem deutschsprachigem Lyceum Adam Müller Guttenbrunn in Arad, Rumänien

2003

2006

Erstellung einer Website der Schule

2006

2007 / 2008

Erneute Diskussion über eine Namensänderung

2007 / 2008

2008

Namensänderung

Am 6. November 2008 wurde der Name geändert
Friedrich Flick Gymnasium → Städtisches Gymnasium Kreuztal
Rat der Stadt Kreuztal stimmte mit 26 zu 12 Stimmen für eine Namensänderung

2008

2009

40 Jahre SGK

40 Jahre SGK
Errichtung der Kletterwand im Sportbunker

2009

2012

Erweiterung des Angebots

2012

2019

50 Jahre SGK

50 jähriges Jubiläum des SGKs
Weihnachtsmarkt am Schulhof des SGKs zum Jubiläum

2019

2020 / 2021

Einführung Microsoft Teams

Nutzung der App “Microsoft Teams“, um Schüler*Innen das Lernen auch im Homeschooling zu ermöglichen.

Schulleiter Hoß verabschiedet sich vom SGK

Stellvertretende Schulleiterin Frau Schneider ein Jahr als Direktorin tätig

2020 / 2021

2021

Schulleiterwechsel

Schulleiterwechsel
Hoß → Grütz
Erneuerung der Schülerbücherei

2021

2022

Umbau

Oberste Etage (Kunst- und Musikräume) wird erweitert
Stadthalle wird erneuert

2022

2022

Brand bei Umbauarbeiten

Die Stadthalle brennt kurz vor der Fertigstellung komplett ab. Einige Räume der Schule werden in Mitleidenschaft gezogen. Schlimmeres konnte verhindert werden.

2022
Scroll to Top